Pinnacle 10 Richtlinien beim Kauf eines neuen Autos

Ein brandneues Fahrzeug zu kaufen, ist eine gute Gelegenheit, und wie bei allen wichtigen Anlässen muss man Pläne machen. Die Gebühr, die Sie in Ihrem Auto bezahlen, hängt von einer extrem guten Menge davon ab, wie Sie diese Technik angehen, und innerhalb des aktuellen Wirtschaftsklimas können die finanziellen Einsparungen groß sein. Wir haben eine Liste unserer Pinnacle 10-Zeigern zusammengestellt, die Ihnen helfen werden, das Auto zu bekommen, das Sie für die Gebühr benötigen, die Sie bezahlen möchten.

erkennen Sie Ihre Prioritäten: früher als jede Forschung an bestimmten Marken und Modellen, untersuchen Sie, für wen und für wen Sie dieses Automobil brauchen und was die Hauptprioritäten für diese primären Wünsche sind. Listen Sie Ihre Prioritäten bei der Montage auf (Kosten, Benzin-Leistung, Zuverlässigkeit usw.).
Sei organisiert! Recherchieren Sie spezifische Fahrzeuge und wenn Sie spüren, dass Sie bereit sind, um zu kaufen, gehen Sie zum Händler, der genau die Marke und die Version kennt, die Sie benötigen. weicht nicht davon ab, ohne wegzugehen und zusätzliche Forschung von deinem persönlichen abnutzen.
Sei cool! Lass deine Gefühle an der Tür des Autohauses. Fahrzeughändler sind geeignet für was sie tun und dass sie einen Weg verstehen um zu versuchen einen emotionalen Kauf zu machen (normalerweise sofort nach einem Blick auf die Fahrt!) Fallen Sie nicht auf das “dieses Auto ist vielleicht nicht hier morgen” Linie. es wird und so wird der Händler!
Kenne die Bewertung: während du das Automodell lernst, von dem du dich interessierst – finde heraus ungefähr alle die gleichen alten Eigenschaften, die das Auto und irgendwelche Anreize und Bargeld-zurückgeführte Alternativen einschließen. Diese können in jeder Hinsicht Händler zur Verfügung stehen, so dass sie bei Verhandlungen mit einem Anbieter gegeben sein müssen – erlauben Sie ihnen nicht, dies als Verhandlungsmasse zu benutzen.
Der Preis ist die Gebühr! Der Preis des Autos ist, was Sie verhandeln, nicht mehr, was Sie im Einklang mit dem Monat zahlen könnten. Händler können die Perspektive der monatlichen Rechnungen als eine Art, um zusätzliche Geld aus Ihnen zu bekommen – nicht durch ansprechende Finanzgelder versucht werden versucht. Sie können überprüfen, ob Sie die Mittel für die automatische Verwendung dieses Rechners haben.
Finanzierungsalternativen: Testen Sie die Marktkurse in diesem Fall, da sie erheblich reichen können. Beschränken Sie sich nicht auf das, was der Händler anbieten kann.
extra! extra! falls Sie ein Trottel für alle mitgebrachten Extras sind, wird es Sie kosten. Brauchst du es wirklich? Wenn nicht, sonst bist du nicht sicher, lass es nicht!
ein Stück Undercover-Bilder! Wenn überhaupt machbar, versuchen Sie, die Rechnungsgebühr des Autos herauszufinden – das ist der Betrag, den der Händler dem Hersteller für das Auto bezahlt hat. Der Lieferant wird offensichtlich etwas Profit machen müssen, aber Sie wollen dies minimieren. Sie werden in der Lage sein, diese Statistiken im Internet zu finden, und wenn Sie das tun, erhöhen Sie Ihre Verhandlungsstärke deutlich.
Holen Sie sich den Lieferanten Onside: Lassen Sie den Lieferanten wissen, dass Sie extrem über das Kaufen eines Autos sind, aber am besten, wenn Sie es in Ihren Phrasen bekommen können. Für den Fall, dass sie einen Deal in der Luft fühlen, können sie härter arbeiten, um es zu gewinnen!
Cross-Store: Es wird vorhergesagt, was Sie anderen Verkäufern längst ersparen würden, und dies könnte zu einer wünschenswerten Hebelwirkung führen. Fühlen Sie sich nicht entsetzlich, wenn Sie einen Händler im Gegensatz zu einem anderen ausspielen – tun Sie es einfach richtig!

www.lkwankauf.org